Willkommen auf der Rückkehrermesse daheimsein

Daheimsein

Kein Stress auf der Autobahn

Daheimsein

Mehr Zeit für Familie

Daheimsein

Mehr Zeit für Freizeit

daheimsein – Die Jobmesse für Pendler und Rückkehrer im Salzlandkreis

 

Im Jahr 2020 ist alles Anders
Daheimsein findet am 28.12.2020 von 09:00 bis 13:00 Uhr trotzdem statt, aber anders!

Auch im Jahr 2020 soll die Rückkehrermesse daheimsein wieder stattfinden, aber anders als die letzten Jahre. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir in der Konzeptionierung zu unserer ersten virtuellen Messe und arbeiten intensiv daran, daheimsein stattfinden lassen zu können. Es wird eine Herausforderung. Nähere Informationen erhalten Sie bald hier auf der Webseite und durch den Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Bernburg.

Aktuelle Statements zur virtuellen daheimsein Messe 2020

Anja Huth
Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bernburg
Markus Bauer
Landrat des Salzlandkreises
Hans-Michael Strube
Vorstand der Salzlandsparkasse

Hilfe benötigt?!

Kontaktieren Sie die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Bernburg

Arbeitgeber auf der virtuellen
daheimsein Messe 2020

Am 28. stehen diese Arbeitgeber für Sie bereit – Schauen Sie jetzt schon in die Profile und vereinbaren Termine!

Offene Stellen im Salzlandkreis

Finden Sie alle aktuell offenen Stellen (Stand 16.12.2020) auf der Seite der Agentur für Arbeit:

Die daheimsein Messe

Die Unternehmen unserer Heimat, dem Salzlandkreis, suchen akribisch qualifizierte Mitarbeiter.
Mit der Jobmesse daheimsein möchten wir allen Fachkräften, die gerne wieder in den Salzlandkreis zurückkehren und dort arbeiten wollen, attraktive Angebote präsentieren und ihnen aufzeigen, wie gut ihr Profil als Fachkraft in die Region passt und welche Karrierechancen Ihnen hier geboten werden.

Immer noch packen viele Salzlandkreisler jeden Sonntag oder gar täglich die Koffer, um Ihrer Arbeit in benachbarten Bundesländern nachzugehen.
Die Zahl der Auspendler im Salzlandkreis ist niemals so hoch gewesen: 24.700 Personen pendeln wöchentlich aus und setzen Ihr wertvolles Fachwissen in anderen Bundesländern wie Bayern, Baden-Württemberg oder Niedersachsen ein.
Dabei ist in der Heimat ein Fachkräftemangel in fast allen Betrieben und Unternehmen deutlich zu spüren.

daheimsein ist eine Jobmesse für Rückkehrer und Pendler, bei der wir Sie mit internationalen Unternehmen und Personalabteilungen aus der Region bekannt machen und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle Stellenangebote und Berufsperspektiven zu informieren.

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite mit noch mehr Informationen!

Unser Salzlandkreis

Einwohner

km²

Gemeinden

Das steckt hinter der Rückkehrermesse Daheimsein

Durch den zunehmenden Fachkräftebedarf im industriell geprägten Salzlandkreis, aufgrund des technischen Fortschritts, der Internationalisierung der Märkte und dem gleichzeitigen demografisch bedingten Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials verändern sich die Fachkräftebedarfe unserer Unternehmen.
Immerhin hat das Institut für Arbeits-und Berufsforschung für den Salzlandkreis bis 2030 prognostiziert, dass jeder Dritte Erwerbstätige in Rente geht.
Die Agentur für Arbeit Bernburg wird deshalb in Kooperation mit den Wirtschaftsförderern des Salzlandkreises, dem Landrat und der Salzlandsparkasse zum vierten Mal die „daheimsein“ durchführen.

Die Fachkräftesicherung im Salzlandkreis ist aufgrund der demografischen Entwicklung nur durch Aktivierung vorhandener Potenziale und durch Zuzug von ausgebildeten Fachkräfte mit ihren Familien möglich.

Wir wollen Menschen erreichen, welche täglich oder wöchentlich pendeln. Genauso möchten wir die „Weggezogenen“ über die Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt im Salzlandkreis informieren.

Deshalb nutzen wir den „dritten“ Weihnachtstag als Veranstaltungstag, wenn die Familie in der Heimat besucht wird. Durch diese Aktion erwarten wir vorliegende Stellenangebote zu besetzen. Aufschließen des Potenzials der Jobwechsler und damit eine Verbesserung der Fachkräftesituation im Salzlandkreis.
Im Zuständigkeitsbereich der Arbeitslosenversicherung (SGB III) der Agentur für Arbeit Bernburg waren im Gründungsjahr 2013 im Jahresdurchschnitt 3.535 Personen gemeldet,2017 waren es ca. ein Drittel weniger (2.483 Personen).

2013 waren im Jahresdurchschnitt 1.139 Arbeitsstellen im Bestand. Die meisten Stellen gingen dabei aus dem verarbeitenden Gewerbe, dem Baugewerbe, der Zeitarbeit und dem Gesundheits- und Sozialwesen ein.

Die Zahl der gemeldeten Arbeitsstellen steigt kontinuierlich. Unternehmen aus dem Wirtschaftsbereich Produktion und Fertigung haben einen steigenden Arbeitskräftebedarf, fast fünfzig Prozent aller Arbeitsstellen wurden in diesem Bereich gemeldet.

Gestartet wurde 2017 mit elf Arbeitgeber und fast 500 interessierten Männer, Frauen, Großeltern und ganzen Familien.

2018 waren mehr Unternehmen dabei, allerdings machte sich bemerkbar, dass im gesamten Land „Rückkehrertage“ am dritten Weihnachtstag durchgeführt wurden. Dennoch haben mehr als 250 Interessierte teilgenommen.

Mit viel Herzblut und Engagement organisieren die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Bernburg gemeinsam mit ihren Partnern die „daheimsein“.

Diese Messe wird veranstaltet von:

und unterstützt von:

Landrat Bauer

Diese Funktion war nur am 28.12.2020 zwischen 09:00 und 13:00 Uhr verfügbar!